Archiv für den Monat Juli 2016

Der (((Papst))) in Auschwitz – Noch mehr Flüchtlinge aufnehmen wegen Holocaust?


Papst Franziskus hat am Freitag, den 29.07.2016 das KL Auschwitz besucht. In anderen Reden im Rahmen des Weltjugendtages in Krakau hat er unter anderem die Polen dazu aufgefordert, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
Ein ARD-Kommentator verknüpft In einem Propaganda-Machwerk den Auschwitz-Narrativ mit der Forderung, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitg…
https://www.tagesschau.de/kommentar/k…
https://www.tagesschau.de/ausland/pap…
http://www.spiegel.de/panorama/gesell…

War der München-Amokläufer ein Arier?


„Aus seinem engsten Umfeld heißt es dem Bericht zufolge, er habe sich in doppelter Hinsicht als „Arier“ empfunden, weil er sowohl Deutscher als auch Iraner war. Iran gilt als Heimat der „Arier“. Gehasst haben soll der 18-Jährige Türken und Araber, ihnen habe er sich überlegen gefühlt. “

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitg…
http://www.faz.net/aktuell/politik/in…
http://www.deutschlandfunk.de/muenche…

Höllensturm (Auszug / Kapitel 4): Crescendo der Zerstörung


“Höllensturm – Die Vernichtung Deutschlands, 1944-1947” – dieses Geschichtswerk soll zum Verständnis der geschichtlichen Zusammenhänge dienen.

Die meisten Deutschen lebten immer noch mit der Illusion, daß es in diesem Krieg noch Regeln gäbe. Nur wenige brachten es fertig, zu glauben, daß das Grauen in Nemmersdorf alles andere als nur eine fatale Verirrung war; daß diese Schlachterei nur ein Versehen war, das sich nie wiederholen würde. In Preußen und anderen den deutschen Osten verkörpernden Gebieten unvorstellbar, stellte sich der Alptraum von Nemmersdorf nur allzubald als ein milder Vorgeschmack dessen heraus, was noch folgen sollte.

„Deutschland hat dieses Mal einen totalen Krieg gegen die Welt erzwungen. Es muß sich deshalb darauf vorbereiten, mit einer totalen Strafe BEZAHLEN ZU MÜSSEN. Und es gibt da eine Strafe, nur eine einzige totale Strafe: Deutschland muß ein für alle Mal vernichtet werden. Es muß in der Tat vernichtet werden und nicht nur in der Phantasie! Das Ziel der Weltbeherrschung muß für den Deutschen unerreichbar sein und es gibt nur einen Weg, dies zu erreichen: Entferne den Deutschen aus der Welt. Das einzige übriggebliebene Mittel, die Welt für immer vom Deutschtum zu befreien, besteht darin, gegen die Quelle anzukämpfen, die diese kriegslüsternen Seelen hervorbringt. Es muß verhindert werden, daß sich deutsche Menschen jemals wieder reproduzieren können.“ (Theodore N. Kaufman, Germany Must Perish! – Newark, N. J.: Argyle Press, 1941, 6, 7, 28)

Quellen / Verweise:
https://lupocattivoblog.com/2015/12/0…

http://www.amazon.de/gp/product/B017L…

https://www.youtube.com/watch?v=7DhwN…

Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.

rechtl. Hinweis & Information:
Die Informationen auf diesem Videokanal stellen keine Beratung des einzelnen Benutzers sowie keine Finanzanlagen, juristischen, oder medizinischen Fachinformationen dar und müssen nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion wiederspiegeln.

Die Autoren erheben keinen Anspruch auf Absolutheit hinsichtlich der Inhalte, da diese lediglich subjektive Betrachtungsweisen wiedergeben können und jeder sich seinen Teil herausziehen kann, um dies mit seinem Weltbild abzugleichen.
Zudem übernehmen die Autoren keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und/oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.